als Betreuungsstellen

Wir suchen für den Aufbau einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft Sozialpädagogen/ -Arbeiter oder Erzieher (m/w) auf selbstständiger Basis.

Können Sie sich vorstellen, ein Kind oder eine(n) Jugendliche(n) mit Entwicklungs- oder Bindungsstörungen in Ihren Haushalt aufzunehmen und stationär zu betreuen? Voraussetzung ist, dass Sie allein oder zusammen mit einer Lebenspartnerin/einem Lebenspartner, mit oder ohne eigene Kinder ein stabiles Lebensumfeld bieten, in dem Sie dem zu betreuenden jungen Menschen genügend Platz zum Spielen, Lernen und Wohnen einräumen und damit die Voraussetzungen einer Integration in Ihren Alltag schaffen. Sie sollten in der Lage sein, Spannungen auszuhalten, mit der nötigen Sensibilität Ihr eigenes Handeln reflektieren und im Bedarfsfall korrigieren zu können. Ihre Kooperationsbereitschaft mit anderen beteiligten Institutionen setzen wir voraus, um so in gemeinsamer Verantwortung die Entwicklung und das Wohl des Kindes/Jugendlichen zu fördern. Die Tätigkeit erfolgt auf selbständiger Basis in enger Kooperation mit Quo Vadis Jugendhilfeprojekt GmbH und ist dementsprechend interessant dotiert. Wir begleiten Sie bei dem Aufbau und der Entwicklung Ihrer Projektstelle und bieten Ihnen qualifizierte fachliche Unterstützung, externe Supervison und Fortbildung. Als etablierter Jugendhilfeträger können wir Sie in einen stabilen Rahmen und ein gut funktionierendes Netzwerk (z.B. mit Fachkräften der Kinder- und Jugendpsychiatrie, verschiedenen Kliniken etc.) einbinden. Unsere KoordinatorInnen als persönliche Ansprechpartner legen großen Wert darauf, dass Sie sich in der Zusammenarbeit mit uns gut aufgehoben fühlen.

Ansprechpartner: Markus Eicker

 

Jobs / Bewerbung

Markus Eicker

Büro Wuppertal Schusterstrasse 36a
42105 Wuppertal
Mobil:+49 (0)170-5223340
E-Mail: jobs@quovadis-jugendhilfe.de